Vorbereitungsspiele VfL Handball Mennighüffen
4.9.2019 TSV Hahlen – VfL 25:37 (12:19) Beim Verbandsligisten TSV Hahlen trat der VfL zum Rückspiel an und war von der ersten Minute an spielbestimmend. Besonders das schnelle Spiel nach vorn klappte hervorragend und unsere Truppe erzielte durch die zweite Welle sage und schreibe fünfzehn Tore. Zur Pause führte die Truppe von Markus Hochhaus schon klar mit 12:19-Toren. In Durchgang zwei wurde Hahlen stärker, aber der VfL baute seinen Vorsprung noch etwas aus und siegte am Ende klar mit 25:37-Tore. Tore: Arne Kröger (7), Daniel Danowsky (6/1), Mats Köster (6), Maik Dittrich (6), Tomek Tluczynski (5/3), Malte Ames (4) und Till Orgel (3).
5.9.2019 VfL – TuS Brake 44:32 (17:11, 28:24) Der VfL feierte ein Wiedersehen mit seinem alten Trainer Siggi Jedrzej, der jetzt beim Verbandsligisten TuS Brake auf der Kommandobrücke steht. Es wurde ein Spielzeit von 3 X 25Minuten vereinbart. Im ersten Drittel setzte sich der VfL schnell auf 10:5 ab und führte beim ersten Pausenpfiff schon klar mit 17:11-Toren. Und nach wenigen Minuten des zweiten Drittels führten die Gastgeber mit 20:12 und die vielen Fans erwarteten einen Kantersieg. Aber weit gefehlt. Plötzlich trafen die VfL-Angreifer das Braker Tor nicht mehr und beim Zwischenstand von 23:21 waren die cleveren Gäste wieder dran. Beim Stand von 28:24 ging es in die zweite Pause. In den dritten 25Minuten ging den Gästen dann die Luft aus und der VfL kam doch noch zu einem standesgemäßen 44:32-Erfolg. Damit bleibt die Truppe von Markus Hochhaus in der Vorbereitung ungeschlagen. Gegen Brake fehlte Daniel Danwosky, dem die offensive Deckung der Gäste entgegen gekommen wäre. Tore: Mats Köster (9), Tomek Tluczynski (8/4), Lukas Mailänder (7), Till Orgel (6), Arne Kröger (6), Malte Ames (3), Julian Peitzemeier (2), Mail Dittrich (2) und Marco Büschenfeld (1). 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.